Wichtiges auf einen Blick

Bei der 1:1 Verlängerung wird mithilfe einer Pinzette auf jede natürliche Wimper eine künstliche Wimper aufgeklebt. Mit dieser Technik zaubert man einen natürlichen Mascara Look.

 

Bei der Volumentechnik werden einzelne Wimpern zu einem sogenannten Fächer geformt und dann auf die Naturwimper appliziert. Bei dieser Technik kann man mehr Fülle und Länge schaffen.

 

Es gibt verschiedene Volumenarten: je mehr Einzelwimpern man verwendet, umso voller wird der Fächer und damit auch die Verlängerung.

3D/4D/5D = 3 Wimpern auf einem Fächer / 4 Wimpern auf einem Fächer / 5 Wimpern usw..

Auffüllen - 

es müssen mindestens 40% der applizierten Wimpernextensions vorhanden sein. Wenn mehr als 40% ausgefallen sind, dann ist ein Auffüllen nicht möglich und ich beginne mit einer Neuanlage. 

FAQ Lashes

Wie lange halten meine neuen Wimpern?

Es kommt darauf an (wie du deine Wimpern behandelst). Im Schnitt ca. vier Wochen. Empfehlenswert ist eine Auffüllung nach 3 bis 4 Wochen. 

Übrigens: In der Regel verliert jeder Mensch pro Tag ca. 5 Wimpern auf ganz natürlichem Weg, kleben darauf Wimpern oder Fächer, fallen diese leider mit ab. Nach etwa 5 Wochen hast du in etwa 85% der verlängerten Wimpern verloren. 

Vorsorge

Bitte verwende 48h vor dem Termin keine nachfettenden Produkte

( Lotions, Selbstbräuner, Cremes etc.)

Am Tag des Termins bitte ich dich, mindestens im Augenbereich ungeschminkt, gern aber komplett ungeschminkt zu kommen.

Nachsorge

Für optimale Ergebnisse bitte ich dich, folgende Punkte zu beachten:

Bitte vermeiden 48h nach der Behandlung

- Schwimmbad, Sauna, Solarium, Sport - Starkes schwitzen 

- Wasserdampf

- Mascara